MarienburgACityOfGold

Marienburg - A City Of Gold

Organisatorisches

Diese Runde ist geschlossen. Ich hab mir versucht Marienburg die Woche über reinzuziehen, aber irgendwie hat es mich nicht (mehr) angesprochen bzw. Fantasy generell reizt mich wohl weniger, als ich es gedacht habe. Wer Lust hat die Sache weiterzuführen, ist herzlich willkommen und ich leihe gerne das Sourcebook aus. -- OliverAndrich 2011-11-11 12:16:50

Spieler

Spieler

Charakter

BastianThillmann

Gottfried Fuchs, Magier des Herzogs

OliverGraf

Victor Gelt, Spion des Herzogs

StefanMallmann

Asdar Feuertanz, Stallbursche, untergetauchter fahrender Magier

MichaelMai

Laurenor, Kundschafter

ArminDoelle

Waldemar Stark, Sergeant

ThorstenBender

Tonio de Sarabann, estalischer Duellist

PatrikFroehlich

Harald "Harry" Furtwacher, Bodyguard (inzwischen eher Dieb)

Saga

Ihr steht im langjährigen Dienst von Herzog Leopold von Bildhofen, Herrscher über Carroburg. Dieser bat euch, dass ihr seinen Sohn auf einer längeren Reise nach Marienburg begleitet, damit dieser nicht unter die Räder kommt. Prinz Leopold muss das Imperium bzw. die Provinz Middenland eine gewisse Zeit lang verlassen, bis Gras über ein recht ungebührliches Benehmen von Prinz Leopold gegenüber von Kurfürst Boris Todbringer gewachsen ist.

Marienburg bot sich für ein solches Exil auf Zeit an, da die Familie von Bildhofen dort ein grosses Stadthaus besitzt und sie obendrein eine unabhängige Stadt ist, die nicht zum Imperium gehört. Prinz Leopold soll in Marienburg nach dem Rechten und den Geschäften der Familie von Bildhofen sehen. Ihr seit kleidender Schmuck für den Prinzen, denn ein Adliger ohne Personal ist ein verarmter Adliger. :) Weiterhin sollt ihr natürlich auf den Prinzen aufpassen, denn dieser ist ein Heisssporn, der dem Alkohol, den Frauen und dem Feiern sehr zugetan ist. Sein Vater hofft, dass ein bisschen Verantwortung und der Zwang auf eigenen Beinen zu stehen, ihn zu einem Mann werden lässt.

Ereignisse

Sort: Story, Datum

Downloads

Downloads